"LASIK Safe in Our Hands" ist eine neue von der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) entwickelte Website, die in Europa lebenden Personen präzise und aktuelle Informationen zu LASIK (laser refractive eye surgery = Refraktive Augenlaserchirurgie) zur Verfügung stellen soll.

Die Website wurde im Jahr 2010, und somit im europäischen Jahr der LASIK (dem 20. Jahrestag der ersten LASIK-OP) erstellt, wird jedoch laufend um die aktuellsten Informationen und Techniken aktualisiert.

  • Das Laser In Situ Keratomileusis-Verfahren (LASIK) ist das am häufigsten angewandte Laserchirurgie-Verfahren. Sie wird zur Korrektur von Kurzsichtigkeit (Myopie), Weitsichtigkeit (Hyperopie) und Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) eingesetzt.

    Informieren Sie sich auf der Website über weitere Details bezüglich des LASIK-Verfahrens, einschließlich der Operationskosten und dem direkten Vergleich mit anderen Techniken.
  • In diesem Abschnitt finden Sie alle wichtigen Informationen darüber, was Sie von einer LASIK-Behandlung erwarten können. Das umfasst Details zur Eignung für einen LASIK-Eingriff, wie Sie einen Termin vereinbaren können sowie Informationen zum Ablauf der Operation und wie Sie sich darauf vorbereiten können. Darüber hinaus finden Sie hier einen Abschnitt, der Sie über eventuelle Nebenwirkungen informiert.

  • Die European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) ist Europas führende Fachgesellschaft für Kataraktchirurgie und refraktive Chirurgie. Die Gesellschaft hat das Jahr 2010 zum Europäischen Jahr der LASIK erklärt, um das Augenmerk auf den 20. Jahrestag der ersten LASIK-OP zu richten.


  • Lesen Sie mehr
  • Lesen Sie mehr
  • Lesen Sie mehr
  • Video
  • News aus ESCRS